+49 (0)7231-58953-0 info@lemex-uhren.de
Eine Armbanduhr ist ein modisches Accessoire. Der Anspruch, sich eine Uhr „fürs Leben“ zu kaufen, ist heute nicht mehr zeitgemäß. Trends ändern sich laufend – aus diesem Grunde sollte eine modische Uhr nicht teuer sein. Diese Philosophie setzte die 2013 gegründete LEMEX Uhren GmbH um und begann, POOLS als neue Uhrenmarke aufzubauen. Mit nur zwei Mitarbeitern und dem Knowhow aus fast drei Jahrzehnten Tätigkeit in der Uhrenindustrie startete Frank Teiche in die Selbständigkeit. In kürzester Zeit entwickelte er eine modisch top aktuelle und in puncto Qualität und Preis einzigartige Modellpalette. Die Marke POOLS hatte damit von Anfang an ihr unverkennbares „Profil“ erhalten:

Attraktive, außergewöhnliche Damen-, Herren- und Jugenduhren in hervorragender Verarbeitungsqualität. Das Sortiment umfasst analoge und digitale Quarz- und Funkuhren mit Leder-, PU-, Kautschuk- und Metallbändern im unteren bis mittleren Preissegment.

Durch innovative Erfolgskonzepte hat sich die Marke POOLS inzwischen im heiß umkämpften Uhrenmarkt etabliert und ihren Platz gefestigt.

Im Sommer 2017 wurde unser Portfolio um die Marke SURI FREY (unter Lizenz der SURI FREY Global Branding and Licence GmbH) erweitert – eine Kollektion, die sich optisch ebenso unangepasst und freigeistig präsentiert wie alle Produkte aus anderen Produktbereichen von SURI FREY- nach dem Motto „THINK FREYLY“. Die aktuelle Kollektion umfasst aktuell 26 Artikel.

Als Firmenstandort für die LEMEX Uhren GmbH wurde nicht von ungefähr Pforzheim gewählt, eines der weltweit berühmten Zentren der deutschen Uhren- und Schmuckindustrie. Seit jeher ist Pforzheim ein Traditionsstandort für diese Branche und zugleich ein wichtiger Wirtschaftsmotor.

Zahlreiche neue Ideen werden bis zur Markteinführung gründlich getestet und erprobt. Durch den Einsatz neuester Technologie können Ideen schnell umgesetzt und zur Serienproduktion gebracht werden. Eine schnelle Markteinführung hat LEMEX schon oft den entscheidenden Vorsprung zur Konkurrenz gesichert. Produktdesigner und Grafikprogramme für die Gestaltung neuer Uhrenmodelle erleichtern dabei genauso die Arbeit wie der Einsatz einer ausgefeilten Logistik.

Der Vertrieb der Uhren Kollektionen erfolgt über Warenhäuser, kleine bis mittlere Einzelhandelsketten, Sortiments- und Spezialversender, diverse Home Shopping-TV-Sender sowie über verschiedene Internet-Verkaufsportale.

Neben der Marke POOLS und SURI FREY entwickelt LEMEX auch individuelle Uhren-Kollektionen, die als Eigenmarken bzw. Private Labels in den Handel kommen.

Frank Teiche